Werbung
(gilt für alle Inhalte)

Klettertopos

Kletterführer Göttinger Wald und Hessische Schweiz

Einlogen
eMail Adresse:

Passwort:


Kostenlos registrieren
Vorname:

Nachname:

eMail:

X7 eingeben:

AGB zustimmen




Hier werben >>

    Kletterinfos         Grundlagen         Sicherungstechnik         Kletterausrüstung         Tipps & Tricks         Klettertraining         Outdoorsport    

Praxistest Alpine Up

Vorgestern habe ich das neue Sicherungsgerät für Halbseile erstanden und heute gleich in der Praxis an der Martinswand in einer Dreierseilschaft ausprobiert.

Nachdem ich sehr positive Erfahrungen gesammelt habe mit dem Sicherungsgerät "Click Up", habe ich schon sehr gespannt gewartet auf den "grossen Bruder" für alpine Mehrseiltouren, das "Alpine Up".

Kurz gesagt: Ich bin begeistert.

Das Alpine Up ist für mich das idealle Sicherungsgerät für das Sichern in einer Dreierseilschaft. Auch wenn einer der Nachsteiger sich ins Seil setzt, durch Sturz oder Pause, so kann problemlos der zweite Nachsteiger nach gesichert werden ohne weiteren Kraftaufwand wie z.B bei der Platte oder Alpin-Tuber.

Es gibt die Funktion "dynamisch sichern" für Vorstieg mit alpinen mobilen Sicherungsmitteln und den Modus wie beim Click Up mit automatischer Arretierung z.B im Toprope.

   Auch für das Abseilen ist das Gerät gut geeignet, allerdings braucht es Übung in der Dosierung beim Abseilen. Es ist aber keine Hintersicherung mittels Prusik oder Shunt nötig, da das Gerät blockiert, wenn ich die Hand vom Ablasshebel nehme.

Einziges Manko könnte das Gewicht sein und das Einführen der Halbseile ins Gerät ist etwas umständlich. Könnte aber auch an der fehlenden Routine liegen.
Bei der absolvierten MSL-Tour ist beim Nachsichern im Quergang aufgefallen, dass bei seitlicher Zugbelastung das zweite Halbseil leicht rausrutschen kann.
Dazu würden mich andere Meinungen interessieren.

Infos zum Sicherungsgerät Click Up


Alpine Up oder Click Up kaufen



HMS - ein längst überholter Knoten...


HMS - ein längst überholter Knoten... Old School - so wird die Sicherung mit dem HMS Knoten heute häufig umschrieben. Er gilt als überholt und uncool - gibt...

Das Sicherungsgerät GriGri von Petzl


Das Sicherungsgerät GriGri von Petzl Das GriGri ist ein Sicherungsgerät für den Klettersport. Da es schon viele Jahrzehnte fast unverändert auf dem dem Markt ist, ist es das Sicherungsgerät, das sich am besten bewährt hat....

Halbmastwurfsicherung (HMS) beim Klettersport und in der Bergrettung


Halbmastwurfsicherung (HMS) beim Klettersport und in der Bergrettung Viele, die heute einen Kletterkurs besuchen, lernen den seit Jahrzehnten elementaren Sicherungsknoten Halbmastwurf (HMS) überhaupt nicht mehr. Durch die Entwicklung neuer Sicherungsgeräte, die dem HMS gegenüber viele Vorteile haben, ist...

Das Sicherungsgerät Click Up


Das Sicherungsgerät Click Up Die aktuell verwendeten Tuber haben leider sehr große Sicherheitsmängel, die diese Sicherungsgeräte als nicht ausgereift erscheinen lassen. Um die Unfallzahlen zu...

Tuber - Sicherungsgerät mit Unfallgarantie


Tuber - Sicherungsgerät mit Unfallgarantie Ich weiß, 80% der Kletterscene würden mich jetzt am liebsten lynchen. Aber die Häufung der Unfälle mit Tubern sollten zumindest zum Nachdenken anregen. Aber gleich Anfangs möchte ich hervorheben, dass...





Klettern | Bouldern | Bergsteigen | Kletterforum | Kletterpartner | Klettertraining | Kletterhallen | Kletterlinks | Klettertopo | Kletterführer
Kletterurlaub | Arco | Frankenjura | Pfalz | Ettringen | Fontainbleau | Ith | Wettkampfklettern | Kletterwettkampf | Klettermeisterschaft




klettern | ihre werbung | presseinfo | partner | sitemap | Kletterführer | Berichte | kontakt | impressum | agb | datenschutz       (C) Noell Design

         Klettern - Bouldern - Infos - Tipps - Training - Climbing - dj - heiraten - hochzeit - party - deejay - discjockey - Kitesurfen         











Neue Beiträge im Kletterforum1 Tipps rund umd Klettern, Bouldern, Klettertraining, Kletterforum, Kletterfotos